GunSlugs

Ein meist chaotisches fun, arcade action game? Definitiv!


$1.99 | Arcade, Shooter | 30.5Mb


Im Moment ist auf der OUYA der 2D Hype ja ziemlich groß und deswegen stellen wir hier unseren ersten 2D Pixel Action Shooter GunSlugs vor. In dem Artikel Was ist die OUYA? berichteten wir ja bereits von der Möglichkeit Automatenspiele wie Metal Slug auf die OUYA zu bringen. Hier würden wir euch gerne ein Solches vorstellen.

GunSlugss ist zwar grafisch nicht auf dem Niveau von Metal Slug, aber die 2D Pixel feiern ja im Moment wieder Ihr Comeback. Wir finden den ersten Eindruck sehr ansprechend. Das einfache Interface macht es einem leicht, durch die Menüpunkte zu stöbern und man sieht direkt am Anfang zwei Charaktere mit denen man im Singleplayer oder im Coop Modus gegen die Black Duck Army kämpfen muss. Diese hat den Plan die Weltherrschaft an sich zu reißen und nur du kannst die Welt vor Ihnen schützen! Weitere Charaktere werden im laufe des Spiels freigeschaltet. OrangePixel hat es sich auch nicht nehmen lassen in dem Retrogame eine Random Level Generation ein zu bauen. So sieht das Level bei jedem Spielen anders aus und wird immer wieder zu einem “einzigartigen” Erlebnis. Ein grandioses Feature!

In den Leveln von GunSlugs läufst und springst Du durch die Gegend, während Du Deine Feinde mit einer Pistole erschießt. Du hast eine Lebens- und Mulitionsleiste die Du während des Spiels durch Powerups wieder aufladen kannst. Auch neue Waffen liegen in der Gegend rum und können eingesammelt werden. Es gibt Flammenwerfer, Jetpacks, Raketenwerfer und vieles mehr. Außerdem können Panzer gefahren oder Hubschrauber geflogen werden.

Zwischendurch gibt es in GunSlugs immer wieder die Möglichkeint kleine Minigames zu absolvieren. Wir befanden, dass dies den Abwechslungsreichtum im Spiel wesentlich bereicherte.

Manchmal sieht es so aus als könnte man einfach überall durchrushen aber der Schein trügt. Durch Minen und Explosionsfässer ist dies nicht immer Möglich! Denn seien wir mal ehrlich, einfach laufen und schießen wäre ja auch langweilig!


Uns hat das Gameplay von GunSlugs sehr gut gefallen. Vor allem der Coop Modus war Klasse, da Spiele zu zweit bekanntlicher Weise immer mehr Spaß machen als alleine. Wir haben jedoch nicht verstanden, wieso der Partner, nachdem er gestorben war, nicht mehr im nächsten Level rejoinen konnte. Dies macht es für den Spieler, der gestorben ist, sehr frustrierend eine ganze Welt abwarten zu müssen, die aus bis zu 5 Leveln bestehen kann.

Manchmal fühlt es sich auch sehr einfach, aber auch unübersichtlich an. So wirkt wirkt es manchmal stumpf und verursacht Fragen ala “wie bin ich denn jetzt gestorben?”. Dies soll wahrscheinlich das Chaos des Krieges wiederspiegeln. Ein wenig mehr Ordnung im HUD wäre aber angebracht, die Lebensanzeige geht im Chaos fast unter und umherfliegende, zu groß dargestellte Kugeln versperren den Blick auf wichtige Hindernisse wie Minen.

Ein großer Pluspunkt für viele casual gamer ist wohl die Länge der einzelnen Level. Sie dauern im Schnitt nicht so lange, so kann man sich auch zwischendurch kurz vor die OUYA setzten um die Welt zu retten. GunSlugs schafft somit einen schönen 2D Action Shooter für zwischendurch. Dennoch ist die Spieldauer auf Grund der Anzahl an Leveln nicht zu kurz gekommen. Ein solides Balancing der Entwickler.

Solltest du ein 2D-Pixel-Action-Shooter Fan sein und Mario lieben, solltest du dieses Spiel unbedingt antesten!



Die 2D Pixel Grafik des Spiels wurde sehr schön umgesetzt. Auch das Interface wurde klar und Übersichtlich gestaltet – das HUD leider nicht. Dazu kommt der Random Level Generator, der jedes Spiel einzigartig macht. Auch der Sound war sehr überzeugend und fördert die Spiellust! Es wird um das Spiel einfach die richtige Atmosphäre geschaffen.

Weiter sei positiv erwähnt, dass das Spiel mit einer konstanten Framrate von 60FPS lief, und uns keine Controller Lags aufgefallen sind. Auch dies ein Pluspunkt für GunSlugs.


 

GunSlugs Ein meist chaotisches fun, arcade action game? Definitiv! $1.99 | Arcade, Shooter | 30.5Mb Im Moment ist auf der OUYA der 2D Hype ja ziemlich groß und deswegen stellen wir hier unseren ersten 2D Pixel Action Shooter GunSlugs vor. In dem Artikel Was ist die OUYA? berichteten wir ja bereits von der Möglichkeit Automatenspiele wie Metal Slug auf die OUYA zu bringen. Hier würden wir euch gerne ein Solches vorstellen. GunSlugss ist zwar grafisch nicht auf dem Niveau von Metal Slug, aber die 2D Pixel feiern ja im Moment wieder Ihr Comeback. Wir finden den ersten Eindruck sehr ansprechend. Das einfache Interface macht es einem leicht, durch die Menüpunkte zu stöbern und man sieht direkt am Anfang zwei Charaktere mit denen man im Singleplayer oder im Coop Modus gegen die Black Duck Army kämpfen muss. Diese hat den Plan die Weltherrschaft an sich zu reißen und nur du kannst die Welt vor Ihnen schützen! Weitere Charaktere werden im laufe des Spiels freigeschaltet. OrangePixel hat es sich auch nicht nehmen lassen in dem Retrogame eine Random Level Generation ein zu bauen. So sieht das Level bei jedem Spielen anders aus und wird immer wieder zu einem "einzigartigen" Erlebnis. Ein grandioses Feature! In den Leveln von GunSlugs läufst und springst Du durch die Gegend, während Du Deine Feinde mit einer Pistole erschießt. Du hast eine Lebens- und Mulitionsleiste die Du während des Spiels durch Powerups wieder aufladen kannst. Auch neue Waffen liegen in der Gegend rum und können eingesammelt werden. Es gibt Flammenwerfer, Jetpacks, Raketenwerfer und vieles mehr. Außerdem können Panzer gefahren oder Hubschrauber geflogen werden. Zwischendurch gibt es in GunSlugs immer wieder die Möglichkeint kleine Minigames zu absolvieren. Wir befanden, dass dies den Abwechslungsreichtum im Spiel wesentlich bereicherte. Manchmal sieht es so aus als könnte man einfach überall durchrushen aber der Schein trügt. Durch Minen und Explosionsfässer ist dies nicht immer Möglich! Denn seien wir mal ehrlich, einfach laufen und schießen wäre ja auch langweilig! Uns hat das Gameplay von GunSlugs sehr gut gefallen. Vor allem der Coop Modus war Klasse, da Spiele zu zweit bekanntlicher Weise immer mehr Spaß machen als alleine. Wir haben jedoch nicht verstanden, wieso der Partner, nachdem er gestorben war, nicht mehr im nächsten Level rejoinen konnte. Dies macht es für den Spieler, der gestorben ist, sehr frustrierend eine ganze Welt abwarten zu müssen, die aus bis zu 5 Leveln bestehen kann. Manchmal fühlt es sich auch sehr einfach, aber auch unübersichtlich an. So wirkt wirkt es manchmal stumpf und verursacht Fragen ala "wie bin ich denn jetzt gestorben?". Dies soll wahrscheinlich das Chaos des Krieges wiederspiegeln. Ein wenig mehr Ordnung im HUD wäre aber angebracht, die Lebensanzeige geht im Chaos fast unter und umherfliegende, zu groß dargestellte Kugeln versperren den Blick auf wichtige Hindernisse wie Minen. Ein großer Pluspunkt für viele casual gamer ist wohl die Länge der einzelnen Level. Sie dauern im Schnitt nicht so lange, so kann man sich auch zwischendurch kurz vor die OUYA setzten um die Welt zu retten. GunSlugs…

Gunslug

Visuelle Präsentation - 79%
Sound - 76%
Gameplay - 70%
Spaßfaktor - 78%
Multiplayer - 76%

76%

gut

GunSlugs ist ein quirliger 2D Achtion Shooter im Spieleautomatenstil der überzeugt. Er ist vielfältig und schlicht. Jedoch ist es manchmal im Spiel sehr unübersichtlich und erscheint einfacher als gedacht. Eine Nachbesserung des HUDs wäre empfehlenswert.

76

 

Leave a reply

 

Your email address will not be published.