Emulatoren sorgen schon auf Computern für richtiges Retrofeeling. Doch jetzt gibt es sie dank OUYA auch auf den heimischen Fernsehern!

Im Geiste sind wir alle Kinder und deswegen liegt uns auch der Drang nach den alten Klassikern im Blut – Emulatoren helfen uns dabei. Jetzt hast du auch nicht mehr die alte Konsole oder das Spiel wird nicht von deinem Betriebssystem unterstützt? Wir haben eine Lösung für das Problem!

Für die OUYA gibt es viele Emulatoren, mit denen du eine Vielzahl an tollen Klassikern wieder auf dein Fernsehgerät holen kannst. Die OUYA hat auch genug Power für die Emulatoren. Hier wird von Atari, über Sega und N64 bis zu Nintendo alles unterstützt. Aber mit welchen Emulatoren muss ich arbeiten? Und welche unterstützen welches Spiel? Und welche davon funktionieren jetzt auf der OUYA? Es muss eine Liste her mit der Ihr euch einen klaren Überblick über das Chaos verschaffen könnt! Die Seite DayoftheOuya hat dazu eine nette Sammlung erstellt. Wir von your OUYA habe diese List für euch aufgearbeitet. Falls euch Unregelmäßigkeiten auffallen meldet euch bitte bei uns.


 

Nintendo


Game Boy, Game Boy Color

Der erste Game Boy wurde am 21. April 1989 in Japan veröffentlicht. es war Nintendos zweites 8-bit per Hand spielbares System und wurde original mit dem bekannten Spiel Tetris ausgeliefert.

Spieletipps: Tetris, Legend of Zelda: Link’s Awakening, Metroid II

Emulatoren

GamvatteDroid (OUYA Version angekündigt)

VGB

GBC.emu (OUYA Version im O-Store)

GBCoid

Game Boy Advance

Der Game Boy Advance war ein 32-bit starkes per Hand steuerbares System, das am 21. März 2001 in Japan veröffentlicht wurde. Es war abwärtskompatibel zu dem Game Boy und dem Game Boy Color.

Spieletipps: Advance Wars, Legend of Zelda: A Link to the Past with Four Swords, Metroid Fusion, Pokémon Ruby and Sapphire, Wario Ware Twisted, Castlevania: Aria of Sorrow

Emulatoren

VGBA

GBA.emu (OUYA Version im O-Store)

GBAoid

Verse (OUYA)

Nintendo Entertainment System

Das NES (8-bit Videospielkosnole) war lange Zeit die meistverkaufte Konsole überhaupt mit mehr als 60 Millionen verkaufter Geräten weltweit. Nach dem Zusammenbruch der Videospielebranche 1983 belebte Nintendo den Markt mit seiner Konsole neu. Der Controller führte das Steuerkreuz (D-Pad) ein und definierte die grundsätzliche Tastenanordnung der Gamepads.

Spieletipps: Super Mario Bros., Super Mario Bros. 2, Super Mario Bros. 3, Legend of Zelda, Contra

Emulatoren

NESDroid (OUYA port angekündigt)

iNES

EMUya (OUYA Version im O-Store)

NES.emu (OUYA Version im O-Store)

Nesoid

Nintendo 64

Das Nintendo 64, benannt nach seinem 64-Bit-Hauptprozessor, ist die dritte stationäre Videospielkonsole von Nintendo. Es ist der Nachfolger des Super Nintendo Entertainment Systems und nach dem Atari Jaguar die zweite 64-Bit-Spielekonsole. Als Teil der fünften Konsolengeneration konkurrierte es hauptsächlich mit der Sony PlayStation und dem Sega Saturn.

Spieletipps:  Super Mario 64, GoldenEye 007, The Legend of Zelda: Ocarina of Time

Emulatoren

Mupen64Plus (OUYA Version im O-Store)

N64oid ($4.99)

Nintendo DS

Der Nintendo DS, auch kurz NDS genannt, ist eine von Nintendo entwickelte und produzierte Handheld-Konsole, die über zwei LC-Displays, ein eingebautes Mikrofon und eine Reihe weiterer technischer Neuerungen verfügt, die eine gegenüber früheren Konsolen vereinfachte Spielesteuerung ermöglichen sollen. Der Nintendo DS spielte eine entscheidende Rolle im Durchbruch des Touchscreens und etablierte diesen im Massenmarkt.

Spieletipps:  Mario Cart DS, New Super Mario Bros., Advance Wars: Dual Strike

Emulatoren

NDS4Droid (nicht 100% kompatibel, OUYA Version im O-Store)

Super Nintendo Entertainment System

Das Super Nintendo Entertainment System (meist abgekürzt mit Super Nintendo, Super NES oder SNES) ist eine 16-Bit-Spielkonsole von Nintendo. Es ist die zweite Heimkonsole von Nintendo und führte die Schultertasten ein, die fortan zum Standard aller nachfolgend erschienenen Gamepads wurden.

Spieletipps:  Donkey Kong Country, Super Mario World, Chrono Trigger, Super Metroid, The Legend of Zelda: A Link to the Past

Emulatoren

SNESDroid (OUYA Version angekündigt)

SuperGNES lite

SuperGNES (OUYA version im O-Store)

Snes9x EX+ (OUYA version im O-Store)

Snesoid (nicht kostenfrei)

Animaonline SNES Emulator (nicht kostenfrei)

SNES Pro (nicht kostenfrei)

Super Nintendo Entertainment System

Der Nintendo GameCube ist eine Videospielkonsole von Nintendo und Nachfolger des Nintendo 64. Er gehört zur sechsten Konsolengeneration und konkurrierte mit der Sega Dreamcast, der Sony Playstation 2 und der Microsoft Xbox.

Spieletipps:  Super Smash Bros. Melee, Metroid Prime, The Legend of Zelda: The Wind Waker, Paper Mario: The Thousand-Year Door

Emulatoren

Dolphin Emulator (Android Version in development - prove of concept video)


 

SEGA


Game Gear

Der Sega Game Gear ist eine Handheld-Konsole und war Segas Antwort auf Nintendos Game Boy.

Spieletipps:  Columns, Sonic Chaos, Sonic Triple Trouble, Shinobi,The Lion King, Shining Force: Sword of Hayja

Emulatoren

MG

Gearoid

Sega Mega Drive

Das Sega Mega Drive ist eine 16-Bit-Videospielkonsole des japanischen Herstellers Sega.

Spieletipps:  Sonic The Hedgehog 1-3, Gunstar Heroes, Streets of Rage 2,  Mortal Kombat, Aladdin

Emulatoren

GENPlusDroid Works sideloaded. (OUYA Version angekündigt)

MD.emu (OUYA Version im O-Store)

Gensoid

Sega Master System I+II

Das Sega Master System ist eine cartridge-basierende 8-bit-Videospielkonsole von Sega. Sie stand in direkter Konkurrenz zum Nintendo Entertainment System (NES). Das Maskottchendes Systems war Alex Kidd.

Spieletipps:  Alex Kidd in Miracle World, Phantasy Star, Wonder Boy in Monster Land, Fantasy Zone

Sega Dreamcast

Die Dreamcast ist die letzte Spielkonsole des japanischen Unternehmens Sega. Der Name „Dreamcast“ setzt sich aus den englischen Wörtern „Dream“ (Traum) und „(Broad-)cast“ (Übertragen) zusammen, heißt also in etwa „Traumübertragung“. Das Logo (ein Kringel, engl. „swirl“) soll die Erweiterbarkeit der Konsole symbolisieren. Obwohl die Konsole bereits seit 2001 nicht mehr hergestellt wird, erscheinen bis heute neue Dreamcast-Spiele.

Spieletipps:  Sonic Adventure, Crazy Taxi, Jet Set Radio, Shenmue

Emulatoren

nullDCe (Android Version im Moment offline wegen Problemen mit dem Code.)

Sega Saturn

Der Sega Saturn, eine Videospielkonsole des Herstellers Sega, erschien am 22. November 1994 in Japan. Am ersten Tag wurden 170.000 Geräte verkauft.

Spieletipps: -

Emulatoren

Leider wird es auf Grund der Komplexität der Spielekonsole in der nahen Zukunft keinen Emulator für dieses System geben.


 

SNK Playmore


Neo Geo

Neo Geo ist eine Videospielkonsole und ein Arcade-System, das vom Unternehmen SNK entwickelt wurde.

Spieletipps:  Fatal Fury, The King of Fighters, Metal Slug, Samurai Shodown, Top Hunter

Emulatoren

NEO.emu (OUYA Version im O-Store): Obtain neogeo.zip from an actual MAME version and upload it to your ROM folder.

Neo Geo Pocket

Das Neo Geo Pocket ist eine Handheld-Konsole von SNK, die 1998 in Japan auf den Markt gebracht wurde. 1999 wurde die Produktion eingestellt und das Neo Geo Pocket Color angekündigt, da das Neo Geo Pocket mit Schwarzweißbildschirm sich schlechter verkauft hatte als erwartet.

Spieletipps:  Samurai Shodown, King of Fighters, Samurai Shodown

Emulatoren

NGP.emu (OUYA version in store)


 

Sony


Playstation 1

Die PlayStation ist eine Spielkonsole des Unternehmens Sony, die 1994 erstmals verkauft und deren Herstellung 2006 nach zwölf Jahren Verkaufszeitraum endgültig eingestellt wurde. Mit Ken Kutaragi als Vorsitzendem der eigens dafür gegründeten Tochtergesellschaft Sony Computer Entertainment avancierte die PlayStation zur zweit-erfolgreichsten stationären Konsole aller Zeiten (104,25 Millionen verkaufte Exemplare weltweit, nur übertroffen vom eigenen Nachfolger PlayStation 2) und stürzte im Bereich Heimkonsolen den einstigen Marktführer Nintendo vom Thron.

Spieletipps:  Metal Gear Solid, Castlevania: Symphony Of The Night, Final Fantasy 8, Mega Man Legends 2, Soul Blade, Twisted Metal 2, Resident Evil

Emulatoren

Fpse (OUYA Version im O-Store)

PSX4Droid (http://www.zodttd.com)

ePSXe (nicht kostenlos)

Playstation 2

Die PlayStation 2 (PS2) ist eine stationäre Spielkonsole von Sony, die seit November 2000 in Europa verkauft wird. In Japan wurde die Produktion am 29. Dezember 2012 nach 12 Jahren eingestellt.

Die PS2 steht als Konsole der sechsten Generation in Konkurrenz zum Nintendo GameCube, zur Microsoft Xbox und zur Sega Dreamcast. Ihr Nachfolgemodell, die PlayStation 3, kam 2006 erstmals auf den Spielemarkt.

Spieletipps:  -

Emulatoren

PCSX2 ist leider nur für x86, vllt. wird es auf der OUYA 2 möglich sein.

Playstation Portable

Die PlayStation Portable (PSP) (tragbare PlayStation) ist eine Handheld-Konsole von Sony Computer Entertainment. Mit der PlayStation Portable ist es möglich Videospiele zu spielen, Fotos und Filme zu betrachten, Musik zu hören oder im Internet zu surfen. Spiele sind in der Regel auf Universal Media Discs (UMD) gespeichert oder werden im PlayStation-Storedigital bereitgestellt. Als Spiele Handheld steht die PSP in direkter Konkurrenz zum Nintendo DS und zu den iOS-Gerätenvon Apple. Die PSP ähnelt im Aufbau einem PlayStation-Controller, allerdings ist sie mit einem Bildschirm ausgestattet.

Spieletipps:  Resistance:Retribution, Grand Theft Auto: Chinatown Wars, God of War: Chains of Olympus, Syphon Filter: Dark Mirror, Metal Gear Solid: Protable Ops

Emulatoren

PPSSPP (OUYA Version angekündigt)


 

Other


Amiga 1200

Der Amiga 1200 (oder kurz A1200) war ein Homecomputer aus der Familie der Amiga-Computer.

Spieletipps:  Beneath a Steel Sky, Lemmings, The Secret of Monkey Island, Frontal Assault, Turrican, Alien Breed, Superfrog, UFO enemy unknown, Eye of the beholder

Emulatoren

Uae4all

Atari 2600

Das Atari Video Computer System (Atari VCS) ist eine stationäre Spielkonsole der zweiten Generation, die erstmals 1977 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Zur besseren Unterscheidung von Ataris Nachfolgemodellen erfolgte 1982 die Umbenennung in Atari VCS 2600 oder kurz Atari 2600. Ab 1986 wurde eine optisch deutlich verschlankte Variante unter der BezeichnungAtari VCS 2600 junior angeboten und bis in die 1990er Jahre hinein produziert.

Spieletipps:  Pac-Man, Solaris, Midnight Magic, Ghostbusters, Real Sports Boxing, Commando, Double Dragon, Combat, Missile Command, Super Breakout, Space Invaders, Asteroids

Emulatoren

2600.emu (OUYA version in store)

Droid2600

Commodore 64

Der Commodore 64 (kurz C64, umgangssprachlich auch 64er oder „Brotkasten“) ist ein 8-Bit-Heimcomputer mit 64 KiBArbeitsspeicher. Zwischen 1983 und 1986 dominierte der Computer den Markt.

Spieletipps:  Archon, Elite, Impossible Mission, International Karate series, M.U.L.E., Maniac Mansion, Paradroid, Pirates, The Pawn, Giana Sisters, Ultima 4, Summer Games series, Winter Games

Emulatoren

Frodo64

Mobile C64 (Lite)

VICE

C64.emu (OUYA Version im O-Store) Vergesse nicht die Essentials runter zu landen und den Ordner dann in dem Verszeichnis /sdcard0 auf deiner OUYA abzulegen.

Lua-based 3D adventures

ResidualVM ist ein Cross-Plattform-Spiel 3D-Interpretierer, der es ermöglicht Lua-basierte Abenteuer von Lucas Arts zu spielen. Zunächst mit der Spiel-Engine Grime für Grim Fandango gestartet, unterstützt die virtuelle Maschine nun mehrere Motoren. Die meisten Titel sind im Moment noch nicht vollständig in der Android-Version spielbar. Diese App ist in starker Entwicklung.

Spieletipps:  Grim Fandango, Escape from Monkey Island, Myst III: Exile, The Longest Journey

Emulatoren

ResidualVM

MSX

Der MSX war eine standardisierte Computer-Architektur, die von Microsoft am 16. Juni 1983 bekannt gegeben wurde. MSX-basierte Geräte waren in Japan, Brasilien, CSSR und einigen europäischen Ländern sehr beliebt. Vor dem Famicom von Nintendo war der MSX die Plattform.Großen Spiele Studios wie Konami produzierten ihre Software-Titel dafür.

Spieletipps: Metal Gear series, Bomberman, Aleste, Zanac, Penguin Adventure, Puyo Puyo, Parodius, Vampire Killer, Dragon Quest, Final Fantasy, Contra

Emulatoren

MSX.em (OUYA Version im O-Store)

fMSX Deluxe (nicht kostenfrei)

Multiple Arcade Machine Emulator (MAME)

M.A.M.E. (Multiple Arcade Machine Emulator) ist ein Open-Source-Projekt mit dem Ziel, die elektronische Hardware von Videospielautomaten auf einem Computer mit Software nachzubilden und so die dazugehörenden Spiele wieder lauffähig zu machen.

Spieletipps: Mortal Kombat Set, Street Fighter Set, Rygar, Pac-Man, Rastan, Tiger Road, Green Beret, Shinobi, Aliens, Alien vs Predator, Knights of the Round, The Simpsons

Emulatoren

MAME4droid (funktioniert auf OUYA, benutze Romset 37b5 or 37b11)

MAME4droid Reloaded

PC Engine/TurboGrafx-16

Die PC Engine (TurboGrafx 16 in den USA) war eine von der Firma NEC und vom Spielehersteller Hudson produzierte 8-Bit-Spielkonsole.

Spieletipps: Keith Courage in Alpha Zones, Castlevania: Rondo of Blood,  Ys IV: The Dawn of Ys, Bonk Series, Air Zonk, Bomberman, Military Madness, Blazing Lazers, Super Star Soldier series, Ninja Spirit, Alien Crush, Legendary Axe, Chew Man Fu, Gates of Thunder, Splatterhouse

Emulatoren

PCE.emu (OUYA Version im O-Store)

PC-Games Remote Streaming

Kainy ist ein Remote Desktop geschaffen für Gaming und Leistung. Streamen Sie Ihre PC-Spiele auf Ihre OUYA.

Spieletipps: Zu viele als das ich Sie hier aufführen könnte. Schau dir das Demovideo an.

Emulatoren

PCE.emu (OUYA Version im O-Store)

RetroArch

RetroArch unterstützt eine ganze Reihe von Konsolen und Spiele-Kerne. Dazu werden Emulatoren und Spiel-Kerne mit RetroArch gebündelt.

  • PlayStation 1 (emulator: PCSX ReARMed)
  • Super Nintendo (emulator: SNES9x Next)
  • Nintendo Entertainment System (emulator: FCEUmm / NEStopia / QuickNES)
  • GameBoy / GameBoy Color (emulator: Gambatte)
  • GameBoy Advance (emulator: VBA Next) (*)
  • Arcade (emulator: Final Burn Alpha/MAME 2003 [0.78])
  • Neo Geo Pocket Color (emulator: Mednafen NGP)
  • Virtual Boy (emulator: Mednafen VB)
  • Sega Genesis/Mega Drive (emulator: Genesis Plus GX)
  • Sega Master System/Sega Game Gear (emulator: Genesis Plus GX)
  • Sega CD / Mega CD (emulator: Genesis Plus GX)
  • PC Engine / PC Engine CD (emulator: Mednafen PCE Fast)
  • WonderSwan Color / Crystal (emulator: Mednafen Wonderswan)
  • Cave Story (game engine: NX Engine)
  • Doom 1 / Doom 2 / Ultimate Doom / Final Doom (game engine: prBoom)
  • Quake 1 / Quake 1 Mission Packs 1 and 2 (game engine: Tyrquake)
Spieletipps: -

Emulatoren

RetroArch Es exestiert im Moment keine spezielle OUYA version, aber der Sideload für Android funktioniert. Bis Version V0.9.9 wird das OUYA pad automatisch erkannt.

ScummVM

ScummVM ist eine kostenlose virtuelle Maschine für das Original SCUMM (Script Creation Utility for Maniac Mansion) was von Ron Gilbert entwickelt wurde. Es ermöglicht das spielen der Scumm-Engine-Spiele auf Systemen, für die sie ursprünglich nicht entworfen worden sind. Es gibt Versionen für moderne Windows-, Macintosh-und Linux-Systemen sowie für den meisten mobilen Plattformen.

Spieletipps: Maniac Mansion, Day of the Tentacle (obviously), Indiana Jones series,  Monkey Island series, Loom, The Dig, Sam & Max, Full Throttle,  Zak McKracken and the Alien Mindbenders,  Leisure Suit Larry series

Emulatoren

ScummVM (OUYA Version ist in Planung)

x86

Was gibt es über den IBM x86 PC zu sagen? Jeder besaß mindestens einen von ihnen im Laufe der Jahre. Um alle Ihre Lieblings-DOS-Spiele auf Android zu spielen, benötigen Sie den CONSOUL Emulator und ein wirklich leistungsfähiges Gerät. Ich bin mir noch nicht sicher, ob die OUYA Hardware dieser Aufgabe gewachsen ist. Es gilt dies noch zu prüfen!

Spieletipps: Pirates!, Command & Conquer: Red Alert, Ultima Underworld: The Stygian Abyss, X-Com: UFO Defense, Duke Nukem 3D, Populous, Sim City 2000, Dune 2, Doom, Civilisation

Emulatoren

ConSoul x86 PC emulator (already submitted to OUYA store)

Dosbox Turbo (OUYA version announced)

 

Leave a reply

 

Your email address will not be published.